Arche-Blog

Im Arche-Blog finden Sie die neueste Mitteilung ganz oben

Wie sieht es gerade aus, im Kinderhaus?

05.07.2021

 

Wir räumen um - Rückkehr zum teiloffenen Konzept

Am Donnerstag Abend durften wir endlich die Eltern wieder in Präsenz im Haus begrüßen. Wir nutzten die Gelegenheit um zunächst die Elternbeiratssitzung nachzuholen und anschließend noch einen Elternabend zu machen.

Das Thema waren die möglichen Öffnungsschritte nach der Pandemie, die Rückkehr zum teiloffenen Konzept und die daraus entwickelte Tagesstruktur.

Am Samstag wurden bereits im Erdgeschoss die Räume wieder zu Funktionsräumen "light" umgestaltet, das Gartengeschoss folgt in Kürze.

Herzlichen Dank an den Elternbeirat, der das Team mit sehr leckerem Hefezopf unterstützt hat!

Hier ein paar Eindrücke aus dem Erdgeschoss:

Spielezimmer/Regenbogengruppe
Spielezimmer/Regenbogengruppe
Forscherbereich/Regenbogengruppe
Forscherbereich/Regenbogengruppe
Kinderwohnung/Windgruppe
Kinderwohnung/Windgruppe
Kinderwohnung/Windgruppe
Kinderwohnung/Windgruppe
Kinderwohnung/Windgruppe
Kinderwohnung/Windgruppe
Mäusenest
Mäusenest
Bauzimmer
Bauzimmer
Atelier/Wolkengruppe
Atelier/Wolkengruppe
Portfolioecke im Flur
Portfolioecke im Flur

23.06.2021

 

Unser Hauskreis

Pandemiebedingt durften wir lange keinen Hauskreis mehr machen, jetzt treffen wir uns wieder jeden Freitag um 11:00 Uhr mit allen Kindern und Erwachsenen im Haus um gemeinsam die Woche ausklingen zu lassen. Bei schönem Wetter sitzen wir im Garten.

Familie Gretzmacher unterstützt uns dabei tatkräftig mit musikalischer Begleitung. Wir singen, sprechen mit Gott und erfahren wie sehr uns Gottes Segen immer und überall begleitet.

Hauskreis im Garten
Hauskreis im Garten

21.06.2021

 

Alle wieder da!

Während der letzten Notbetreuung haben viele fleißige Hände Blumentöpfchen geschrubbt und Sonnenblumen eingepflanzt. Ursprünglich sollten sie ein Geschenk für die Mamas zum Muttertag werden, jetzt warteten die kleinen Pflanzen auf unsere Kinder. Letzte Woche durfte dann jedes Kind seine Sonnenblume mit nach Hause nehmen mit dem Versprechen, wenn die Sonnenblumen weiter wachsen, ein Foto zu machen, damit alle, die die Sonneblumen gepflanzt haben dann sehen können wie groß sie geworden sind!

02.06.2021

 

Wir kehren zum Alltag zurück ...

Endlich dürfen wieder alle Kinder ins Haus kommen und so langsam lassen die Inzidenzzahlen darauf hoffen, dass auch die Eltern wieder die Einrichtung betreten dürfen. Wir planen schon mal vorsichtig das Ende dieses verrückten KiTa Jahres. Wenigstens für unsere "Bärenkinder", die jetzt in die Schule kommen, wollen wir noch einen schönen Abschied und, mit etwas Glück, noch einen Ausflug oder eine besondere Aktion gestalten. Jetzt heißt es Daumen drücken, damit die Pandemie uns nicht ein weiteres Mal ausbremst.

03.05.2021

 

Was macht denn das Team in der Notbetreuung?

Momentan sind etwa 40 Kinder im Kindergarten und 7 Krippenkinder in der Notbetreuung angemeldet. Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die ihre Kinder tatsächlich nur bringen, wenn es notwendig ist!

Viel Zeit für die Fachkräfte auch mal andere Sachen zu machen. Im Moment nutzen wir die Zeit unsere Arche so richtig auf Hochglanz zu bringen. Wenn man in einen Gruppenraum kommt, sieht man des Öfteren eine Kollegin die am puzzeln ist oder Stifte zählt. Wir räumen auf! Gleichzeitg möchten wir im Sinne der Nachhaltigkeit vieles digitalisieren und so unsere Papierberge minimieren. Ein wichtiger Baustein ist hierbei unsere KiTa-App welche wir noch regelmäßiger nutzen werden. Zusätzlich können Sie in Kürze auch alle notwenidgen Formulare auf unserer Homepage abrufen. Trotz aller digitalen Hilfsmittel freuen wir uns, wenn wir endlich wieder den persönlichen Kontakt zu allen Eltern und Kindern haben können.

Wir hoffen, wir dürfen Sie bald alle wieder im Kinderhaus begrüßen!

23.04.2021

 

Die Arche schließt wieder - nur noch Notbetreuung!

Wir hatten es befürchtet. Seit Tagen wurden die (leider) immer weiter steigenden Infektionszahlen mit Sorge beobachtet. Heilbronn, der Rems-Murr-Kreis und Schwäbisch Hall mussten die Schulen und KiTas bereits wieder schließen. Jetzt ist es auch bei uns so weit. Ab Montag dürfen nur noch Kinder in die Notbetreuung deren Eltern arbeiten. Hoffentlich können wir unsere Arche bald wieder öffnen und alle Familien begrüßen.

 

Bleiben Sie gesund!

18.04.2021

 

Alles App, oder was?

Seit Anfang März haben wir die Möglichkeit Informationen schnell und einfach per  KiTa App zu versenden. Wir sind noch am üben und ausprobieren, aber so langsam haben wir die App voll im Griff! Viele Eltern nutzen die App bereits um ihr Kind zu entschuldigen oder uns Rückmeldungen zu geben. 

Seit dieser Woche sind auch die Speisepläne in der App zu finden und Eltern können ihr Kind schnell und unkompliziert vom Mittagessen abmelden. 

Die Funktionen der App werden ständig erweitert und verbessert, so dass dies eine echte Erleichterung unserer Arbeit darstellt.

Sie (als Eltern in der Arche) haben noch keinen Zugang zur App? Bitte sprechen Sie uns einfach an.

16.04.2021

 

Die Verkehrspolizei war da!

Die Verkehrspolizei war da!

30.03.2021

 

Osterfrühstück in der Arche!

Wir freuen uns sehr, es hat geklappt, wir konnten alle miteinander Ostern feiern. Zwar sind wir noch auf die einzelnen Räume beschränkt und die Kinder durften nur ihren Gruppen zusammen feiern, aber das ist mehr als uns letztes Jahr möglich war. Dafür sind wir dankbar! 

Nach unserem gemeinsamen und sehr leckeren Frühstück durften alle Kinder schauen, ob der Osterhase denn ein kleines Geschenk mitgebracht hat. Unsere Kinder haben schon suchen müssen, aber zum Schluss hat doch jedes Kind seine Überraschung gefunden.

 

Wir wünschen allen Familien und frohes und gesegnetes Osterfest!

12.03.2021

 

Liebe Leser,

die letzten Wochen waren recht anstrengend für uns alle. Am 22.02.2021 durfte die Arche wieder - unter strengen Hygieneregeln - für alle Kinder öffnen.

Das Team freute sich sehr die Kinder endlich im Haus zu haben. Zwar gab es eine regelmäßige Regenbogenpost, aber ein Kinderhaus ohne Kinder fühlt sich einfach nicht richtig an. 

Die ersten Tage waren geprägt vom Neu-Ankommen, sich wieder finden, und viel Neugierde. Was hat sich verändert in der Arche? Ist mein Lieblingsspielzeug noch da? Kommt mein Freund/meine Freundin auch wieder? Zusätzlich konnten wir endlich die neuen Kinder eingewöhnen, es war also richtig was los. 

 

Die bisherigen Hausleitungen:

Nicole Veigel, Kinderhausleitung von August 2018 bis Dezember 2020
Nicole Veigel, Kinderhausleitung von August 2018 bis Dezember 2020
Petra Holub, Kinderhausleitung ab Eröffnung bis Juli 2018
Petra Holub, Kinderhausleitung ab Eröffnung bis Juli 2018

Alles über die Bauphase lesen Sie hier: