16. Oktober 2019/ROS

„Der Elfer“ ein Gottesdienst „a bissle später“

erstmals am Sonntag, 15. September, um 11 Uhr, im Christoph-Weiß-Haus

Am Sonntag, den 15. September starten wir in Kirchheim ein neues Gottesdienstprojekt!

Ein Gottesdienst „a bissle später“. Deshalb der Name: „der Elfer“. A bissle später: statt um 10 Uhr erst um 11 Uhr und alles auch a bissle anders:

Im Gemeindehaus (statt in der Kirche), zum Start vorher einen Kaffee genießen, berührende

Musik und Lieder durch ein junges Musikteam, mit einem das Thema vertiefenden

Anspiel oder einer Filmszene, einem einladenden Verkündigungs-Impuls von Pfarrer Kubitscheck, hoffnungsfrohen Gebeten, Bibeltexten und Segen. Und anschließend noch dableiben zum einfachen, leckeren Mittagessen.

Es soll ein bunter, Mut machender Gottesdienst werden für Menschen allen Alters, mit Schwerpunkt auf junge Leute und Familien. Deshalb gibt es nach einem gemeinsamen Start mit Kindern für diese ein spannendes eigenes Kinderprogramm.

Der erste Elfer-Gottesdienst am ersten Sonntag nach den Sommerferien startet passend mit dem Thema „Anfänge wagen“.


Weitere Termine (2020):

- 16. Februar

- 24. Mai

 


 

Gottesdienste

weitere Gottesdienstangebote